Lena Demmel

Fächer

Musikwiege mini, Musikwiege maxi, Musikalische Früherziehung

Lebenslauf

Lena Demmel

Lena Demmel wird 1997 in der Nähe von Magdeburg geboren. Im Alter von 10 Jahren beginnt sie an der örtlichen Musikschule Saxophon zu lernen.
Im Laufe der Zeit entsteht die Faszination für den Jazz durch den Einfluss der Idole der damaligen Zeit, wie Ella Fitzgerald, Charlie Parker oder Glen Miller. Mit nur 14 Jahren ist sie bereits festes Mitglied des Jugendjazzorchesters Sachsen-Anhalt, woraufhin die Bigbands der Bundesländer Thüringen und Brandenburg folgen.

Sie spielte unter anderem bei Theateraufführungen wie "Der Zauberer von Oz" mit und erhielt im Zuge dessen klassischen Gesangsunterricht.
Nach dem Abitur nimmt sie Gesangsunterricht bei der Dozentin für Jazz-Gesang Reinette Zijtveld-Lustig (tätig an den Musikhochschulen Nürnberg und Würzburg). 2016 beginnt sie ihr Musikstudium mit Hauptfach Elementare Musikpädagogik (Barbara Metzger) und Jazz-Gesang (Silke Straub).

Unterricht und Workshops hatte sie bereits bei
Jiggs Whigham, Hubert Winter, Martin Gerwig, Georg Maus, Michael Arnold, Reinette Zijtveld-Lustig, Thomas Walter Maria und Simon Stich.