Hubert Steiner

Fächer

Fachbereichsleiter, Lehrersprecher
Gitarre, E-Gitarre, Neue-Musik-Ensemble, Zupforchester

Lebenslauf

Hubert Steiner
Hubert Steiner

Studium an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Prof. Jürgen Ruck. Noch während des Studiums wurde er im Rahmen des Nachwuchsforums der Deutschen Gesellschaft für Neue Musik als Auswahlinterpret ausgezeichnet.

Hubert Steiner war Stipendiat der Jehudi Menuhin Stiftung "live music now" und der "Stiftung Podium junger Musiker". Er gewann zahlreiche Preise, unter anderem den „Kranichsteiner Musikpreis“ und den „Bayerischen Kunstförderpreis“. Hubert Steiner konzertiert in verschiedenen Kammermusikbesetzungen, wie dem Duo 10 mit der Geigerin Susanne Zapf und dem Ensemble Maderna. Als Gast spielt er in namhaften Ensembles und Orchestern, darunter Ensemble Modern, Klangforum Wien, Wiener Philharmoniker, Bamberger Symphoniker sowie in zahlreichen Opernproduktionen. Außerdem spielte er zahlreiche Rundfunk- und CD-Produktionen ein.

Er ist Gründungsmitglied des ensemble ascolta (Stuttgart) und Mitglied im Aleph-Gitarren-Quartett (Karlsruhe). In seinem solistischen Schaffen hat sich Hubert Steiner vor allem auf zeitgenössische Musik spezialisiert. Er ist Dozent an der Hochschule für Musik in Würzburg.

CD im Sekretariat erhältlich, Preis 15,- €
CD im Sekretariat erhältlich, Preis 15,- €