Christine Eberherr

Fach

Harfe

Lebenslauf

Christine Eberherr
Christine Eberherr

Christine Eberherr,

geboren in Radstadt (Österreich), beginnt ihre Harfenausbildung am Salzburger Musikschulwek bei Mag. Emminger-Bucsky

Nach dem Abitur am Musischen Gymnasium Salzburg Beginn des Harfenstudiums an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Wien bei Prof. Blovsky-Miller und Wechsel an die Hochschule für Musik Würzburg zu Prof. Herbet

Künstlerisches Diplom im Fach Konzertharfe mit Auszeichnung. Fortsetztung der Studien in der Meisterklasse bei Prof. Herbet

Richard-Wagner-Stipendium, Förderung durch die Yehudi-Menuhin-Stiftung

Regelmäßige Solo-, Kammermusik- und Orchesterkonzerte im In- und Ausland

Solo- und Kammermusikaufnahmen beim Bayerischen Rundfunk, Deutschlandfunk, Hessischen Rundfunk und Finnischen Rundfunk

Mitglied unterschiedlicher Ensembles (Neue Musik, Cross Over, Lateinamerikanische Musik, Folk)

Verschiedenste CD-Aufnahmen: Solo, Duo, Trio, Chor

Seit vielen Jahren Unterrichtstätigkeit von Kindern und Erwachsenen in Hessen, Bayern und Baden-Württemberg

Immer wieder Schüler als Preisträger bei "Jugend Musiziert" beim Regional-, Landes- und Bundeswettbewerb

Leitung von Harfenkursen in der Erwachsenenbildung an den Volkshochschulen, und seit 2016 Ensembleleitung Tisch-, Veeh-Harfen im Fachbereich Geragogik in Buchen

Seit Juni 2017 Lehrkraft für Harfe an der Städtischen Musikschule Wertheim