Sebastian Wagner

Fächer

Saxophon, Klarinette, Querflöte und Elementare Musikpädagogik

Lebenslauf

Sebastian Wagner wurde am 29.08.1991 geboren. Als Späteinsteiger verschlug es ihn mit 16 Jahren in den Saxophonunterricht an der Musikschule in Fürth. Ein Jahr später entschloss er sich dazu, Berufsmusiker mit dem Hauptinstrument Jazz-Saxophon zu werden.

Mit 17 Jahren begann er seine Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Regensburg, die er 2010 abschloss. Im selben Jahr nahm er seine Tätigkeit als Instrumentalpädagoge für Saxophon an der Musikschule „Unisono“ in Neuhausen auf.

2019 machte er seinen Master of Music an der HfM Würzburg, an der er mehrmals mit dem ersten Platz beim jährlichen Wettbewerb der Jazzabteilung ausgezeichnet wurde. Während dieser Zeit war er neben seiner künstlerischen Tätigkeit auch als Instrumentalpädagoge an mehreren Musikschulen beschäftigt.

Seit Oktober 2019 studiert er an der HfM Würzburg „elementare Musikpädagogik“ und ist seit November 2019 Lehrkraft für Saxophon, Klarinette, Querflöte und elementares Musizieren an der Musikschule Wertheim.