Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Jugend musiziert

Jugend musiziert

Seit dem 1. Wettbewerb im Jahr 1964 ist "Jugend musiziert" zum bedeutendsten Förderprojekt für musikalischen Nachwuchs in Deutschland geworden. Hinter seiner Gründung stand ursprünglich die Idee, durch einen dreistufig angelegten Wettbewerb gezielt für Nachwuchsmusiker in den großen Kulturorchestern zu sorgen.

Im Laufe der nun beinahe fünf Jahrzehnte wandelte sich der Schwerpunkt: Heute steht neben dem Fördergedanken junger Musiker die künstlerische Standortbestimmung im Vordergrund: "Jugend musiziert" soll motivieren, Herausforderung und Orientierung sein und Erfolgserlebnisse vermitteln. Auch die Erfahrung beim gemeinsamen Musizieren, die Präsentation eines Musikwerkes auf einer Konzertbühne vor einer Jury und vor Publikum zählen dazu. So vermittelt "Jugend musiziert" nicht zuletzt Anregungen für den eigenen musikalischen Lebensweg.

In den 50 Jahren seines Bestehens haben fast 500.000 Kinder und Jugendliche an "Jugend musiziert" teilgenommen. Unzählige Male debütierten hier junge Musik-Talente, die heute zum Teil international bekannte Stars sind.

Auf der Website des Wettbewerbs Jugend musiziert finden Sie weiterführende Informationen.

mehr ...



Ausschreibung 2018

Die Ausschreibung des Wettbewerbs 2018 haben wir [hier] [415 KB] hinterlegt.